MIT WERTEN ÜBERZEUGT – SCHELL GEWINNT GERMAN BRAND AWARD 2018

Für Schell ist „Verantwortung für Gesundheit“ kein leerer Claim, sondern echter Unternehmenskern. Diese Werteorientierung prägt die Marke – und hat auch den Rat der Formgebung überzeugt. Für ihren konsequent geführten Markenauftritt, der alle zielgruppenrelevanten Kanäle anspricht, wurde Schell deshalb mit dem German Brand Award 2018 in der Kategorie „Heating & Bathroom“ ausgezeichnet.

Der deutsche Markenpreis ist sehr begehrt – umso mehr freute sich Marketingleiter Jens Gebers die einzigartige Auszeichnung bei der Verleihung am 21. Juni in Berlin für Schell entgegenzunehmen.

Auszeichnung für erstklassige Markenführung: Schell Marketingleiter Jens Gebers freute sich, den German Brand Award 2018 in der Kategorie „Heating & Bathroom“ in Berlin entgegenzunehmen.

Die unabhängige Jury aus Wirtschaftsexperten und Wissenschaftlern zeigte sich bei der kritischen Prüfung der Bewerbungen besonders beeindruckt von der Zukunftsfähigkeit und der kontinuierlichen Werteorientierung der Marke Schell.

Nachhaltigkeit im Fokus

Als Armaturenhersteller für den öffentlichen und halböffentlichen Sanitärraum ist Schell heute vor allem auf intelligente Systeme zur Einhaltung der Trinkwasserhygiene spezialisiert. Innovative, digitale Lösungen sorgen hier für größtmögliche Sicherheit. Die von der Jury hochgeschätzte Zukunftsfähigkeit zeigt sich aber auch im gesamten Schell-Kosmos. Bei der Entwicklung und Produktion stehen intelligente Technik, dauerhafte Funktionalität und puristisches Design immer im Einklang. Größtmögliche Hygiene, Komfort, aber auch der schonende Umgang mit der Ressource Trinkwasser und Wirtschaftlichkeit sind für Schell essenziell. Und das spiegelt sich in der gesamten Markenkommunikation authentisch wider.

„Unsere Markenpositionierung ist ein grundlegender Erfolgsfaktor“, erklärt Andrea Schell, geschäftsführende Gesellschafterin. „Die Entscheidung der Jury macht uns stolz, denn sie ist ein Beweis, dass wir mit unserer Strategie den richtigen Weg gehen und die Marke Schell zukunftsfähig bleibt.“

BLEIBEN SIE NAH DRAN


Kundenzeitschrift jetzt abonnieren


Zum Newsletter anmelden

Keine Einträge vorhanden

Keine Einträge vorhanden